Promovierter Chemiker als Laborleiter Organische Rheologieadditive (m/w/d)


  • Bearbeitung von Forschungsprojekten der Technologiegruppe Rheologie & Tone in Wesel
  • Wissenschaftliche Tätigkeit sowie fachliche Betreuung und Anleitung von Mitarbeitern (m/w/d) in einem Syntheselabor, inklusive Organisation des zugehörigen Laborablaufs
  • Ausbau der Barriere-Plattformtechnologie und Steuerung der organisch-chemischen Projektaktivitäten im Bereich Barriere-Clays
  • Steuerung von und Mitarbeit an den synthetischen Aspekten von Forschungs- und Technologieprojekten im Bereich organischer Rheologieadditive und Coupling Agents
  • Weiterentwicklung des Fachgebiets bzw. der Technologiegrundlagen sowie eigenständige Bearbeitung, Koordinierung und Leitung der betreuten Projekte aus Sicht der Technologiegruppe
  • Enger Kontakt und aktiver Austausch mit den anderen Standorten der Technologiegruppe sowie mit anwendungstechnischen Abteilungen in Forschung und End Use sowie mit Produkt-Upscaling, Regulatory Affairs und Patentwesen
  • Abgeschlossenes Chemiestudium (Diplom oder Master) mit anschließender Promotion sowie fundierte synthetische Kenntnisse im Bereich makromolekulare Chemie bzw. supramolekulare Chemie und/oder organische Chemie
  • Vertraut mit den Abläufen in präparativ arbeitenden Forschungslaboratorien
  • Fließende Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit Standardsoftware
  • Erste Erfahrung (Mindestens 1-2 Jahre) in der Mitarbeit an Forschungs- und/oder Marketingprojekten zur Entwicklung von Additiven für Lacke, Kunststoffe oder industrielle Anwendungen
  • Erste Erfahrungen im Bereich der Rheologiesteuerung von flüssigen Medien
  • Ein gutes Verständnis der Bildung von chemischen Überstrukturen (intermolekulare Wechselwirkungen) ist vorteilhaft


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
BYK-Chemie GmbH
Einsatzort:
46483 Wesel