Labormitarbeiter für die Analytische Entwicklung (m/w/d)


  • Entwicklung und Validierung analytischer Methoden zur Bestimmung von Identität, Gehalt und Reinheit von chemischen und biologischen Wirk-/ Hilfsstoffen in Mikroarray-Patches
  • Durchführung von Routinemessungen und Stabilitätsstudien
  • Qualifizierung analytischer Geräte und Durchführung / Betreuung von Wartungs- und Kalibrierungsarbeiten
  • Durchführung sonstiger Labortätigkeiten
  • Kontrolle analytischer Ergebnisse
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Untersuchungs- Plänen und Berichten
  • Unterstützung der Laborleitung bei der Sicherstellung GMP- konformer Abläufe
  • Chemielaborant, Biologielaborant, Bachelor, CTA, BTA, MTA (m/w/d) bzw. vergleichbare Ausbildung mit einer Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren
  • Kenntnisse in instrumenteller Analytik bzw. biologischen Arbeitsmethoden z.B. HPLC / SEC, Feldflussfraktionierung, In-vitro-Freisetzung, elektrophoretische Methoden (z.B. Kapillarelektrophorese), ELISA und/oder Massenspektroskopie
  • Kenntnisse in Auswertungssoftware z.B. Chromeleon, Astra oder Magellan wünschenswert
  • Zuverlässige Dokumentation der Arbeiten unter Einhaltung von GMP Richtlinien und enger Zeitlinien
  • Versierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • gute Englisch-Kenntnisse


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
LTS Lohmann Therapie-Systeme AG
Einsatzort:
56626 Andernach