Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Fachrichtung Hydrobiologie / Aquatische Mikrobiologie / Biogeochemie (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni-Diplom, Master) der Natur-, Umwelt- oder Ingenieurswissenschaften oder vergleichbare Fachrichtung
  • Ausgezeichnete Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Aquatischen Mikrobiologie und Biogeochemie (dokumentiert z.B. durch Promotion, Publikationen in internationalen Fachzeitschriften, Mitarbeit in wissenschaftlichen Gremien)
  • Fundierte Kenntnisse zum ökologischen Wirkungsgefüge von Gewässern
  • Projektkompetenz - Erfahrungen in der Einwerbung, Leitung und Koordination extern finanzierter Projekte (z.B. BMBF, DFG, EU)
  • Sicherer Umgang mit modernen Auswertemethoden (Statistik, Modellierung o.ä.)
  • Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Auswertung von Probenahmen und Messkampagnen
  • Angewandte Forschung im Fachgebiet Mikrobiologie und Stoffhaushalt der Gewässer
  • Leitung von Untersuchungen und federführende Erstellung von Gutachten, Berichten und Beurteilungen zu Mikrobiologie und Stoffhaushalt von Bundeswasserstraßen für die WSV und das BMU im Rahmen von wasserbaulichen und gütewirtschaftlichen Maßnahmen sowie in der ökologischen Gewässerentwicklung
  • Einsatz moderner Methoden zur Analyse und Prognose der Gewässergüte von Bundeswasserstraßen
  • Beratung von Ministerien, Behörden und der (Fach-)Öffentlichkeit
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Arbeitsgruppen und Ausschüssen


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bundesanstalt für Gewässerkunde
Einsatzort:
56068 Koblenz
Bewerbungsfrist:
22.10.2019
Teilzeit:
Ja