Laborleiter im Bereich Special Samples (m/w/d)


  • Leitung eines Isotopenchemielabors (14C und stabile Isotope, wie z. B. D, 13C, 15N) für Synthese sowie Reinigung und Versand im Team Special Samples (SPS)
  • Planung, Durchführung, Überwachung und Auswertung von Experimenten unter Berücksichtigung der Richtlinien für Strahlenschutz
  • Effizientes Route-Scouting, Syntheseoptimierung und Transfer in der Größenordnung von mg (Radiochemie) bis in den multi-Grammbereich für Zielmoleküle (Metabolite, analytische Referenzverbindungen und Muster für GLP-Studien), basierend auf ein breites Synthesewissen der organischen Chemie
  • Verantwortung für die Koordination von externen Projektaktivitäten (z. B. effiziente Supervision externer Auftragssynthesen) in Übereinstimmung mit den Sicherheitsrichtlinien für Strahlenschutz
  • Organisation des globalen Versands von isotopen-markierten Substanzen an Bayer-interne und externe Kunden
  • Enge Interaktion mit Wissenschaftlern aus F&E über sämtliche Aspekte der Isotopenchemie, insbesondere in den Bereichen "Regulatory Science" und "Small Molecules"
  • Beiträge zur Motivation und Entwicklung der unterstellten Mitarbeiter mittels entsprechender Maßnahmen und Feedback
  • Sicherstellung hoher Sicherheitsstandards und rechtskonformer Aktivitäten im eigenen Verantwortungsbereich, unter Berücksichtigung entsprechender Gesetze, Regularien und Direktiven inklusive Bewertung und Evaluierung potentieller Risiken, sämtlicher Abläufe und Reaktionen, insbesondere der Strahlenschutzrichtlinien
  • Universitätsabschluss auf dem Gebiet der Chemie (Promotion) mit Spezialisierung in synthetischer organischer Chemie; Postdoc- oder Industrieerfahrung wünschenswert
  • Langfristige Forschungserfahrung und sehr gutes Verständnis von Isotopenchemie und Analytik
  • Exzellentes und breites Wissen über sämtliche Bereiche der klassischen und modernen Synthese sowie chromatographischer Reinigungsmethoden
  • Bereitschaft, sich Spezialwissen auf dem Gebiet der Isotopenchemie und des Strahlenschutz anzueignen und weiterzuentwickeln


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bayer AG
Einsatzort:
42113 Wuppertal-Aprath