Laborleiter Analytische Entwicklung Freisetzungsprüfungen (m/w/d)


  • Leitung eines Labors für Freisetzungsprüfungen im Bereich analytische Entwicklung und Führung von mehreren technischen Mitarbeitern
  • Entwicklung und Validierung von Freisetzungsmethoden für feste und halbfeste Arzneiformen
  • Analytische Betreuung bei der Formulierungsfindung und der Validierung von Herstellverfahren an pharmazeutischen Zubereitungen
  • Durchführung von Stabilitätsuntersuchungen in der Entwicklung und Freigabe klinischer Prüfpräparate
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Prüfspezifikationen und Dokumenten im Rahmen von Zulassungen pharmazeutischer Produkte sowie Beantwortung von Behördenanfragen
  • Kooperative Zusammenarbeit in interdisziplinären Projektteams
  • Kontinuierliche Steigerung der Laboreffizienz durch selbständige Evaluierung und Einsatz neuer Technologien wie beispielsweise Automatisierung
  • Promovierter Pharmazeut (m/w/d) oder vergleichbares naturwissenschaftliches Studium
  • Idealerweise mehrjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie in den Bereichen Entwicklung, Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln, insbesondere Freisetzungsprüfung
  • Vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet der instrumentellen Analytik (insbesondere HPLC), aber auch der pharmazeutischen Technologie


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bayer AG
Einsatzort:
13353 Berlin