Wissenschaftlicher Leiter "Chemische Verfahren" (m/w/d)


  • Ein abgeschlossenes Studium und Promotion erwünscht in Chemie, in der chemischen Verfahrenstechnik oder technischen Chemie sowie in verwandten Fachbereichen
  • Langjährige Erfahrung in der Leitung von Projekten, in der Personalführung und -Betreuung
  • Fundierte Kenntnisse in den fachlichen Schwerpunkten des Innovationsfeldes (wünschenswert ist Erfahrung in der Konversion biogener Stoffströme oder von Kohlenstoffdioxid)
  • Gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit ins In- und Ausland
  • Leitung eines Innovationsfeldes mit den fachlichen Schwerpunkten:Aufschluss und Fraktionierung Nachwachsender Rohstoffe
  • Chemische Verfahrens- und Reaktionstechnik
  • Thermische Trenntechnik
  • Fachliche und disziplinarische Führung einschließlich der Personalplanung, Personaleinsatzplanung und Personalentwicklung
  • Budgetverantwortung und Investitionsplanung
  • Strategische Planung der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, Identifikation neuer Themenfelder und Entwicklung von Geschäftsmodellen für die Technologien
  • Akquise von nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten und deren Leitung
  • Führen von Kundengesprächen, Erstellen von Kostenkalkulationen und Angebotserstellung
  • Aufbau und Pflege von Netzwerken zu Kooperationspartnern aus Industrie, Politik und Forschungseinrichtungen
  • Repräsentation und Außendarstellung des Innovationsfeldes auf internationalen Fachmessen, Gremien, Tagungen, Workshops und Konferenzen
  • Eine Anbindung an eine Universität / Hochschule ist möglich.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse (CBP)
Einsatzort:
06237 Leuna
Befristet:
Ja