Wiissenschaftlicher Mitarbeiter für Luftstaubuntersuchungen und Emissionsmessungen (m/w/d)


  • Fachliche Leitung des Labors Luftstaubanalytik
  • Messprogramme zur Ermittlung der Luftbelastung planen und durchführen sowie die Messergebnisse dokumentieren und zur Berichterstattung aufbereiten
  • Probenahme-, Mess- und Analyseverfahren im Luftstaubbereich methodisch weiterentwickeln
  • Immissionsbelastungen im Rahmen von Genehmigungsverfahren bewerten
  • die fachliche Arbeit im Emissionsbereich sowie die Notifizierung von Emissionsmessstellen unterstützen
  • Auftraggeber und Kunden beraten und die Arbeitsgebiete in Fachgremien vertreten
  • Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) der Fachrichtung Chemie oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder
  • dem Hochschulabschluss vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen auf Basis eines abgeschlossenen Studiums (Bachelor oder gleichwertig) der oben genannten Studienfachrichtungen und zusätzlich 4 Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Fahrerlaubnis Klasse B und uneingeschränkte Fahrtüchtigkeit
  • Fähigkeit zu gelegentlich körperlich anstrengender Tätigkeit, der Bewegung von Lasten bis 30kg teils in unwegsamem Gelände, sowie der Arbeit auf Leitern oder abgesichert in größeren Höhen.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV)
Einsatzort:
20539 Hamburg
Bewerbungsfrist:
03.10.2019