Chemielaborant (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten oder CTA
  • Mehrjähriger Berufserfahrung im GMP-Bereich
  • Erste Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie, im GMP-Umfeld und in der Durchführung von Rohdatenkontrolle
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit HPLC-Systemen (UV, RF, RI, MS) sowie fundierte Kenntnisse im Umgang mit GC (FID) und TLC
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit allgemeinen EDV-Systemen (z.B. MS Office - insbesondere Excel-Tabellenkalkulation), Labor-EDV-Systeme (z.B. Empower, LabSolution) und SAP-Anwendungen
  • Kenntnisse im Rahmen der pharmazeutischen Qualitätskontrolle sowie sehr gute GMP-Kenntnisse
  • Durchführung der Rohdatenkontrolle
  • Analytische Durchführung von Freigabeanalytik nach Maßgabe von Arzneibuchmethoden und internen Prüfvorschriften
  • Bearbeitung von Prüfungen auf physikalisch-chemischer Ebene, als auch instrumenteller Analytik (u.a. HPLC, GC, TLC, LC/MS) sowie anderer Analysenmethoden
  • GMP-konforme Auswertung und Dokumentation von Analysenergebnissen sowie anschließende Berichtserstellung
  • Unterstützung in qualitätssichernden Maßnahmen, u.a. Abweichungen, OOS-Verfahren, SOP-Erstellung etc.
  • Einhaltung der am Standort gültigen GMP-Regularien und Sicherheitsbestimmungen im Labor
  • Durchführung von Qualifizierungen analytischer Geräte
  • Stetiger Beitrag zur Verbesserung und Aufrechterhaltung eines GMP-konformen SOP-Systems


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bayer AG
Einsatzort:
64295 Darmstadt