Labormitarbeiter für das Qualitätskontroll-Labor (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung (z.B. Laborant oder CTA)
  • Kenntnisse (theoretisch und praktisch) im Bereich der instrumentellen Analytik (Schwerpunkt HPLC, GC) in einem GMP-regulierten Umfeld sowie Erfahrung im Umgang mit Arzneibüchern (Ph.Eur., USP)
  • Wünschenswert sind 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich der instrumentellen pharmazeutischen Analytik
  • Gute Kenntnisse in MS- Office, Chromatographie-Software und Labordaten-Management-Systemen
  • Planung, Kontrolle, Durchführung und Auswertung an TTS (Transdermale Therapeutische Systeme), Ausgangsstoffen und Packmitteln mit gängigen Analysenmethoden (HPLC/GC/UV-VIS) unter Beachtung der aktuellen GMP Standards
  • Dokumentation und Kontrolle der Ergebnisse nach aktuellen internationalen GMP-Vorgaben und Regelwerken mithilfe des Labordatenmanagement System (LIMS) und gängigen Softwareprogrammen wie z.B. Word, Excel und PowerPoint
  • Mitarbeit bei Projekten bzw. Methodenvalidierungen
  • Übernahme von Geräteverantwortlichkeiten und der selbstständigen Durchführung und Dokumentation der entsprechenden Gerätequalifizierung und Einweisung anderer Mitarbeiter
  • Eigenverantwortliche Organisation von Analytik zur termingerechten Freigabe
  • Organisatorische Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung des Laborbetriebs


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Novartis Technical Operations
Einsatzort:
83607 Holzkirchen
Befristet:
Ja