Gruppenleitung - LEAN QC - analytische Entwicklung (m/w/d)



In der Quality Unit ist die Rolle des QC Leiters mit 3 Laboren neu zu besetzen. Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Optimierung der aktuellen Struktur mitsamt der Effizienzverbesserung der QC Prozesse. Das Kundensynthesegeschäft braucht schlanke und flexible QC Strukturen.

Sie planen Budgets und Ressourcen, sind bei externen und internen Audits eingebunden, gelten als SME rund um Themen zur Methodenentwicklung, Methodentransfer und Einführung in die QC innerhalb von Projekten.

Sie geben Hilfsstoffe und Packmittel frei, verantworten die GMP-konforme Durchführung und Dokumentation der Analysen, das Management von OOS-, OOT- und OOE-Ereignissen, die Erstellung von Spezifikationen für Wirkstoffe, Zwischenstufen, Roh- & Hilfsstoffen, Packmittel sowie die Qualifizierung und Kalibrierung von analytischen Instrumenten

  • Chemiker HF, B.Sc, M.Sc, PhD oder
  • Mehrjährige Führungserfahrung
  • Berufserfahrung aus der QC oder analytischen Entwicklung nach GMP
  • Kenntnisse analytische Entwicklung Wirksubstanzen nach GMP


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
gloor & lang ag
Einsatzort:
Großraum Zürich [CH]