Referent im Aufgabengebiet Pflanzenschutzmittel- und Wirkstoffzulassung (m/w/d)



  • Bearbeitung und Steuerung von Antragen auf Zulassung von Pflanzenschutzmitteln nach der Verordnung (EG) 1107/2009
  • Koordinierung der wissenschaftlichen Bewertung von Pflanzenschutzmittel-Wirkstoffen und Grundstoffen im Rahmen der EU-Wirkstoffprüfung nach Verordnung (EU) Nr. 1107/2009
  • Zuarbeit zu relevanten EU-Gremien (Ständiger Ausschuss Pflanzen, Tiere, Lebens- und Futtermittel, EFSA Pesticides Steering Network, Working Group Post Approvals Issues)
  • Risikomanagement in den Fachgebieten Pflanzenschutzmittelanwendungen, Naturhaus-halt, Gesundheit
  • Internationale Zusammenarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Universitäts-Dip-lom) im Bereich Chemie, Biologie, Agrarwissenschaften oder Umweltwissenschaften bzw. vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich Pflanzenschutz (PflSchG, Pflanzenschutzmittelver-ordnung, Verordnung (EG) Nr. 1107/2009) und der dazugehörigen Ausführungsbestim-mungen
  • Grundlegende Kenntnisse im Bereich von Genehmigungs- bzw. Zulassungsverfahren, insbesondere der relevanten Verordnungen und Richtlinien der EU-Wirkstoffprüfung
  • sichere Anwendung von Bürosoftware (insbesondere der MS Office-Programme Outlook, Word und Excel)


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Einsatzort:
38104 Braunschweig
Bewerbungsfrist:
18.08.2019