Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)


  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) der Fachrichtung Mineralogie, Materialwissenschaften, Werkstoffwissenschaften, Chemie oder Physik
  • Erfahrungen in der Synthese von anorganischen Materialen
  • Grundkenntnisse zur strukturellen Charakterisierung, Spektroskopie und Mikroskopie
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in der elektrochemischen Charakterisierung von Batteriematerialien

Sie sind für die Synthese, Beschichtung und Charakterisierung von oberflächenmodifizierten Hochvolt-Kathodenmaterialien für Lithium-Ionen-Batterien zuständig. Hierbei gehören die Ramanmikroskopie an Elektrodenmaterialien (ex situ und in situ), rastermikroskopische Untersuchungen der beschichteten Kathodenmaterialien, die Untersuchung der Batteriematerialien mittels Röntgenbeugung sowie die Untersuchung des Einflusses der Beschichtung auf das Alterungsverhalten zu Ihrem Aufgabengebiet. Die von Ihnen gewonnenen Forschungsergebnisse veröffentlichen Sie in entsprechenden Fachzeitschriften und präsentieren Sie auf nationalen und internationalen Konferenzen. Die Möglichkeit zur Promotion zusätzlich zur wissenschaftlichen Tätigkeit ist gegeben. Der Arbeitsplatz befindet sich am Institut für Angewandte Materialien - Energiespeichersysteme (IAM-ESS) in Karlsruhe.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Einsatzort:
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Bewerbungsfrist:
30.04.2019
Befristet:
Ja
Teilzeit:
Ja