CTA im Fachbereich Pharmazie & Biochemie (m/w/d)


  • Administrative Tätigkeiten / Labororganisation
  • Bestellwesen, Firmenkontakte
  • Durchführung von HPLC Experimenten im Bereich instrumenteller pharmazeutischer (Bio)Analytik (Weiterbildungen möglich)
  • Pflege der Chemikaliendatenbank
  • Mitarbeit in der akademischen Lehre (Probenvorbereitung)
  • Umsetzung / Kontrolle von Sicherheitsmaßnahmen
  • Betreuung/Wartung von Geräten (Weiterbildungen möglich)
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als CTA
  • Erfahrung im Bereich instrumenteller Analytik, insbesondere HPLC, GC, GC-MS, HPLC-MS, (Gel)Elektrophorese von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit diversen analytischen und biochemischen Geräten und Methoden wären wünschenswert
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • Angemessene EDV Kenntnisse
  • Grundkenntnisse in organischer Synthese (vorteilhaft)


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Universität Tübingen
Einsatzort:
72027 Tübingen
Bewerbungsfrist:
30.04.2019
Arbeitsbeginn:
01.05.2019