11.07.2019

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA)

Biointelligenter 3D-Druck

Dr. Oliver Schwarz Kontakt, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA)



Die Natur ist als Fabrikant unschlagbar: Sie produziert hundertprozentig umweltfreundlich und nachhaltig. Wie am Fließband stellt sie komplexe Strukturen her, sei es ein Gebäude wie ein Schneckenhaus, einen Sensor wie das Auge oder einen Computer wie das Gehirn.

Sie verwendet dabei ausschließlich Ressourcen aus der unmittelbaren Umgebung und recycelt alle Abfälle restlos. Ihr Modell ist die Kreislaufwirtschaft, die aus sich selbst schöpft und von außen - bis auf die Sonnenenergie - keinerlei Nachschub braucht. Warum also nicht die Natur als Vorbild für menschliches Wirtschaften nehmen, um das Schlagwort Nachhaltigkeit mit Leben zu füllen?

Die Fraunhofer-Gesellschaft geht diesen Weg und hat die "Biologische Transformation" zu einem Leitthema gemacht. Wie das konkret aussehen könnte, zeigt Oliver Schwarz.

» Artikel lesen